April 2020

Eierbaum

Hurra – Wir haben gewonnen!
Das Naturkundemuseum hat im Rahmen der 900-Jahr Feier der Stadt Freiburg einen Kreativwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen ausgeschrieben. Es sollte ein Eierbaum im Museum mit kreativ gestalteten Eiern verziert und behängt werden. Mehr als 300 Kinder haben sich beteiligt. Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1/ 2 a und 1/ 2 b haben mit ihrer Lehrerin Frau Rist Eier in Serviettentechnik gestaltet und abgegeben.
Die beiden Klassen haben nun den 1. und 2. Preis der Grundschüler gewonnen und können sich- allerdings aus gegebenem Anlass erst im nächsten Schuljahr- auf einen Erlebnisvormittag auf dem Bioland-Bauernhof „Mühlenhof“ in St. Nikolaus bzw. auf eine kostenlose Museumsführung zum Thema „Eier im Tierreich“ freuen.
Herzlichen Glückwunsch!