Aus einer Bekannstschaft von den ScienceDays im Europa Park und dem gelegentlich zu uns an die Schule bestellten Science Mobil wurde nun mehr: Die Schauinslandschule ist Pilotschule für die Experinauten Nicola Gepperth und Esra Mandaci. Die beiden Wissenschaftlerinnen mit hervorragendem pädagogich-praktichen Bezug begleiten im Jahr 2022 während ihres MINT-Projekts „Experinauten machen Schule“ unsere vierte Klasse an der Schauinslandschule im Sachunterricht. Seit Januar tüfteln, forschne und experimentieren nun die Kinder der Klasse 4 fast jeden Freitag für drei Stunden in Workshops, die sich am Bildungsplan orientieren. Folgende Themenblöcke haben wir für die Pilot-Phase ausgesucht, bevor wir die Experinauten ab dem kommenden Schuljahr dann hoffentlich fest für ausgewählte Themen aus den Bereichen Physik und Chemie in unser Schul-Curriculum aufnehmen: Elektrizität, Wasser, Magnetismus, Stadt der Zukunft, Brücken und Türme, Maschinen bauen und auseinadernehmen. Die Kinder werden von den Experinauten beim forschenden Lernen begleitet und dokumentieren ihre Erkenntnisse in einem Forschungsheft. Am Ende des Schuljahres dürfen sie ihr Lieblingsexperiment für jüngere SchülerInnen aufbereiten und eine eigene Experimentierbox erstellen.

Erste Eindrücke unserer "Forschungsarbeit"