Schafe

Klasse 2 zu Besuch auf dem alten Maierhof

Landwirt Sven empfing uns zusammen mit seinem Hund Bobby, der ihn immer begleitet, auf dem 400 Jahre alten Maierhof.

Zuerst durften wir im Stall an den verschiedenen Futtersorten für die Kühe schnuppern und sie anfühlen. Sven erklärte uns die vier Mägen der Kuh, weshalb sie Gras fressen und verwerten können. Alles wirkte sehr lecker für die Kühe und alles kommt von den eigenen Weiden aus dem Biosphärengebiet. Im Sommer dürfen die Vorderwälder Rinder auf die Weide, bis hoch zum Leopoldstollen. Jetzt bei der Kälte waren aber die meisten Rinder im Stall. Sie waren sehr neugierig und schauten uns lange an. Dabei stellten wir fest, dass die Kühe alle unterschiedlich aussahen und jede ihre eigene Frisur hatte. Eine Kuh wollte sich von Sven die ganze Zeit kraulen lassen. Die kleinen Kälbchen waren sehr süß und der Stier Antonius hatte einen unglaublich kräftigen Nacken und breiten Kopf. Dem will man lieber nicht auf einer Weide begegnen.

Dann haben wir die munteren Hühner auf der Weide besucht. Wir durften Hühner auf den Arm nehmen und die frischen Eier aus den Gelegen schieben. Die Hühner sahen prima aus und fraßen das frische Gras. Die kleinen Schafe lockte Sven mit Futter zu uns. Wir durften ihnen Getreide geben und fühlten ihre Zungen auf unseren Händen. Die Alpakas sahen wir nur aus der Ferne, kauften aber später noch von der handgesiedeten Alpakaseife – sehr duftend! Am Ende durften wir noch Hof-Apfelsaft probieren – köstlich!! Auf dem Hof kann man direkt auch Saft, Würste, Fleisch, Milch, Eier und Seife kaufen. Sven erklärte uns, wie viel Landwirte arbeiten. Ihm macht die Arbeit mit den Tieren am meisten Spaß, und da alle Tiere so gern zu ihm kommen und er alle Tiere genau kennt, konnten wir das auch richtig gut beobachten.

Leider war der Besuch viel zu schnell zu Ende, aber auch am Nachmittag dürfen wir den Maierhof besuchen kommen.

Allgemeine Infos

Ferienplan 2023/24

Ferienplan 2024/25

Informationen zu Bild- und Videoaufnahmen

Einschulungstermin 2024/25:
11.09.2024

Unterrichtszeiten

7:35 Uhr - Einlass

7:50 Uhr - Beginn

12:15 Uhr - Ende 5. Stunde

13:00 Uhr - Ende 6. Stunde

Sie möchten uns erreichen?

SCHULKINDBETREUUNG

Frau Annette Klug

schulkindbetreuung-schauinslandschule@stadt.freiburg.de

0761-61290042

(Festnetz Büro)

Handy Cluster 1/2: 0160-97556167
Handy Cluster 3/4: 0151-64478071

Während der Betreuungszeit sind wir für dringende Fragen und Anliegen über Handy zu erreichen (nach Clustern getrennt). Aufgrund der räumlichen Doppelnutzung mit der Bücherei ist unser SKB-Büro nicht zu festen Zeiten besetzt; bitte hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben uns eine E-Mail.

SCHULSEKRETARIAT

Frau Sarialtin

Bürozeiten Montag und Mittwoch von 8 – 12 Uhr

sekretariat.slsvn@freiburger-schulen.bwl.de

0761 - 67879

Fax: 0761 - 6966817

Für die Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat oder der Schulleitung senden Sie uns gerne eine Mail.

SCHULSOZIALARBEIT

Frau Franziska Hammeran

Franziska.Hammeran@drk-freiburg.de

0761 - 69664040

 

An der Schule anwesend: Montag bis Freitag von 8-13 Uhr.
Raum 1.1.04 (Obergeschoss)

Unsere Partner

ga logo standard   dsv logo       Logo SFP         Hochschulpartnerschulen Signet 300x167         Klasse2000 farbig kl

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.